Shop

Hitzewarnmelder

 44,50 zzgl. Versandkosten und Mwst.

Der Hitzewarnmelder löst Alarm aus, sobald die Raumtemperatur in seinem Erfassungsbereich 58 °C erreicht hat. Sinkt die Temperatur wieder unter diese Grenze, wird der Hitzewarnmelder automatisch zurück gesetzt und verstummt. Die Alarmlautstärke beträgt mindestens 85dB(A) in 3 Metern Entfernung.
Im Ruhezustand blinkt die rote LED – Anzeige alle 40 Sekunden einmal,um anzuzeigen, dass das Gerät betriebsbereit ist und einen Batterie-Selbsttest durchgeführt hat. Ein Gerätetest kann auch jederzeit manuell durch das Drücken des Testknopfes ausgelöst werden. Es werden dann Sensor und Elektronik des Gerätes überprüft und ein Testalarm ausgelöst.

  • für den Einsatz in Küche, Bad, Dachboden usw.
  • 10-Jahres-Lithiumbatterie (9V) fest eingebaut, mind. 10+1 Jahre Lebensdauer
  • Festtemperatursensor schnell ansprechender Temperaturfühler bei 58 Grad Celsius
  • Funkvernetzung durch Einsetzen des Funkmoduls Ei600MRF (separat zu erwerben)
  • Drahtvernetzung per LiYY-Kabel möglich
  • Selbstüberwachung automatischer Selbsttest mit Fehleranzeige
  • Geprüfte Qualität zertifiziert nach BS 5446-2:2003
  • 5 Jahre Garantie

 

Artikelnummer: 1909-1 Kategorie: Schlagwörter: , ,